Skip to main content

Auf dieser Webseite nutzen wir Technologien, mit denen wir Informationen über Ihr Nutzungsverhalten sammeln (Tracking, Targeting) sowie Ihr Kaufverhalten nachvollziehen können. So erkennen wir Sie wieder, wenn Sie die Webseite erneut besuchen. Wir verwenden die gesammelten Informationen, um Ihren Besuch auf der Webseite angenehmer zu gestalten und zu individualisieren. Individualisieren bedeutet, dass Sie passende Produktvorschläge auf dieser wie auch anderen Webseiten in Form von Werbung erhalten. Gleichzeitig nutzen wir die Trackingdaten, um die Qualität unserer Werbemaßnahmen kontinuierlich zu verbessern. Nähere Informationen hierzu und zu den verwendeten Technologien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie können die Webseite selbstverständlich auch ohne Einwilligung zum Tracking und Targeting nutzen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, sammelt diese Webseite keinerlei Daten zu Ihrem persönlichen Nutzungsverhalten. Es wird lediglich ein einziger Hinweis (Cookie) in Ihrem Browser hinterlegt, der uns fortan daran erinnert, dass Sie keine Aufzeichnung Ihres Nutzungsverhaltens wünschen. Bitte geben Sie an, ob Sie einverstanden sind.

AGC

AGC

Atmosphärische Dämpfungsverluste, die zu einer Pegelschwankung des empfangenen Satellitensignals führen, werden durch die eingebaute AGC (Automatic Gain Control) ausgeglichen. Dadurch wird der Nutzsignalpegel an den Betriebsausgängen konstant gehalten und Bildstörungen bei schlechten Wetterbedingungen entgegengewirkt.

2 Orbitpositionen

2 Orbitpositionen

Ideal für alle, die fremdsprachige Programme empfangen möchten. Sie empfangen parallel alle digitalen Programme von zwei Satellitensystemen (zwei Orbitpositionen). Neben den Programmen der Position ASTRA 19,2° Ost empfangen Sie auch die TV- und Radioprogramme der Position Eutelsat 13° Ost.

1 Orbitposition

1 Orbitposition

Mit dieser Empfangseinheit können Sie die Programme einer Orbitposition, also eines ganz bestimmten Satelliten empfangen. In Deutschland wird die Antenne üblicherweise auf ASTRA 19,2° Ost ausgerichtet.

EN50607

EN50607

Dieses Produkt unterstützt den erweiterten Einkabel-Befehlssatz gemäß der europäischen Norm EN50607.

DiSEqC EN50494

DiSEqC EN50494

Dieses Produkt unterstützt die Verteilung von Satellitensignalen über ein koaxiales Kabelnetz.

Technische Daten

Artikelinformationen

4019588332874
0003/3287
400 g
11.80 x 8.50 x 4.20 cm
25.50 x 5.50 x 13.50 cm
silber/gelb
718 g

Allgemeine Merkmale

SCR-Protokoll gemäß EN50494 und EN50607
2 Orbitpositionen - für den Betrieb mit einem Quattro- oder Wide-Band-LNB
Integrierbar in eine Multischalterverteilung
Automatische Verstärkungsregelung (AGC)
32 Teilnehmer an zwei Kabeln
SCR-Pegel einstellbar

Durchgangsdämpfung

≤ 1 dB
≤ 2 dB

Einkabelausgang

2x 16
1210, 1420, 1680, 2040, 985, 1050, 1115, 1275, 1340, 1485, 1550, 1615, 1745, 1810, 1875, 1940 MHz
≤ 80 ... 90 dBµV typ.
5 ... 790 MHz
950 ... 2150 MHz
5 ... 2150 MHz

Empfangsbereich

5 ... 790 MHz
290 ... 2340 MHz

Entkopplung

≥ 30 dB

Stromversorgung

extern DC 12 V / 2,0 A
50 Hz
230 V
max. 310 mA @13 V (16 User-Bänder)

Technische Daten

1
16
4
2

Umgebung

10 ... 75 %
-25 ... 45 °C

Verstärkung

-7 dB
-7 dB bezogen auf Eingang
0 ... 30 dB AGC-gesteuert

LNB-Steuerung

max. 500 mA
Alle technischen Daten

* UVP = Unverbindliche Preisempfehlung für Deutschland

** Weitere Informationen zu Garantiebedingungen