Skip to main content

Auf dieser Webseite nutzen wir Technologien, mit denen wir Informationen über Ihr Nutzungsverhalten sammeln (Tracking, Targeting), ihren Standort ermitteln sowie Ihr Kaufverhalten nachvollziehen können. So erkennen wir Sie wieder, wenn Sie die Webseite erneut besuchen. Wir verwenden die gesammelten Informationen, um Ihren Besuch auf der Webseite angenehmer zu gestalten und zu individualisieren. Individualisieren bedeutet, dass Sie passende Produktvorschläge auf dieser wie auch anderen Webseiten in Form von Werbung erhalten. Gleichzeitig nutzen wir die Trackingdaten, um die Qualität unserer Werbemaßnahmen kontinuierlich zu verbessern. Dabei werden die Daten auch an Dienstleister in Drittländern übermittelt. Nähere Informationen hierzu und zu den verwendeten Technologien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum

Sie können die Webseite auch ohne diese Einwilligung nutzen. In diesem Fall wird lediglich ein einziger Hinweis (Cookie) in Ihrem Browser hinterlegt, der uns daran erinnert, dass Sie keine Aufzeichnung Ihres Nutzungsverhaltens wünschen. Bitte geben Sie an, ob Sie einverstanden sind.

Pressearchiv

DigiCorder HD S2 ist Testsieger bei Stiftung Warentest!

29.09.2008

Der HDTV-Festplattenreceiver DigiCorder HD S2 von TechniSat verdiente sich den Testsieg in der Ausgabe 10/2008 der Zeitschrift „test“ dank toller Bild- und Tonqualität, vielfältiger Anschlussmöglichkeiten und erstklassigem Bedienkomfort. 

Die renommierte Stiftung Warentest testete in der Ausgabe 10/2008 14 digitale Sat-Empfänger, darunter fünf mit Festplatte und zwei Empfangsteilen (TWIN Receiver) sowie neun ohne Festplatte. Vor allem Bildqualität, Ton, Ausstattung und Bedienung standen im Blickpunkt der Tester. Der HDTV-FestplattenreceiverDigiCorder HD S2 verdiente sich die Bestnote Gut (1,8) und damit auch den Testsieg.

In allen Bereichen überzeugte der DigiCorder HD S2: In den Teilbereichen Bildqualität (Testnote 1,2), Handhabung (Testnote 2,3) und Vielseitigkeit (Testnote 1,5) erreichte der HDTV-Festplattenreceiver die Bestnote. Aber auch in den Teilbereichen Ton (Testnote 1,2) und Umweltfreundlichkeit (2,2) konnte sich der DigiCorder HD S2 von den anderen Geräte-Modellen absetzen. Der Stromverbrauch des HDTV-Festplattenreceivers liegt im Standby-Betrieb bei nur 0,7 Watt.

Damit bestätigt die Stiftung Warentest wieder einmal, dass Digitalreceiver vom Marktführer TechniSat zu den Besten gehören! Dieses erstklassige Testergebnis ist unter anderem auch auf die hervorragende Leistung der TechniSat Entwickler im TechniSat Forschungs- und Entwicklungszentrum in Dresden zurückzuführen. Hier wurde der DigiCorder HD S2 bei TechniSat Digital GmbH in Dresden entwickelt, wo ca. 200 Ingenieure an Neuheiten sowie auch an der Produktpflege tüfteln. Das dabei der Fokus auf einer erstklassigen Qualität, Funktionalität, Bedienbarkeit und Langlebigkeit der TechniSat Produkte Wert gelegt wird, ist selbstverständlich. Die Produktion des DigiCorder HD S2 findet im TechniSat-Werk im Vogtland statt.

Das bietet der Testsieger - Ausstattung und Funktionen

Der TechniSat DigiCorder HD S2 bietet alles, was man sich von einem digitalen Satellitenreceiver nur wünschen kann! Neben digitalen TV-Programmen in Standardauflösung können mit dem DigiCorder HD S2 HDTV-Programme via Satellit empfangen werden. Der DigiCorder HD S2 ist wahlweise mit integrierter 160-GB-Festplatte oder 500 GB-Festplatte erhältlich. Durch den integrierten Twin-Tuner können gleichzeitig zwei SD-Kanäle aufgezeichnet werden oder ein HDTV-Kanal kann aufgezeichnet und ein SD-Kanal gleichzeitig angeschaut werden. Die 160 GB große Festplatte fasst 88 Stunden Aufnahmen in SD- und bis zu 22 Stunden in HDTV-Qualität. Der DigiCorder HD S2 ist unter anderem mit einer HDMI-Schnittstelle, einer Ethernet-Schnittstelle auf der Rückseite des Gerätes sowie einer USB-2.0-Schnittstelle auf der Vorderseite ausgestattet. Weiterhin verfügt das Gerät über zwei CI-Slots und ein integriertes CONAX-Entschlüsselungssystem mit 2 Kartenlesern zum Empfang von Pay-TV und Pay-Radio-Programmen. 

PC-Verbindung und Anschluss externer Geräte

Über die integrierte Ethernet- oder USB-2.0-Schnittstelle können aufgenommene Sendungen problemlos auf einen PC überspielt werden, und umgekehrt. Darüber hinaus lassen sich USB-Massenspeicher wie USB-Sticks oder externe Festplatten anschließen. Ebenfalls unterstützt der Receiver den Anschluss eines USB-WLAN-Adapters und lässt sich somit drahtlos über Funk in ein Heimnetzwerk integrieren. Die Ethernet-Schnittstelle erlaubt ebenfalls den Netzwerk-Anschluss via Kabel.

Neben den aufgenommen Sendungen können MP3-Musik oder JPGs von einer externen Festplatte oder einem USB-Stick wiedergegeben oder auf die eingebaute Festplatte übertragen werden.

Bild- und Tonqualität überzeugend

Der DigiCorder HD S2 zeichnete sich im Test mit der besten Bildqualität aus. Per HDMI lieferte das Gerät eine erstklassige Bildschärfe und satte Farben.

Höchster Komfort durch einfache Bedienung und übersichtliche Menüs

Der TechniSat DigiCorder HD S2 verfügt über integrierte Mehrwertdienste, welche die Bedienung komfortabel und einfach machen. Das zeichnete die Stiftung Warentest auch mit Bestnoten aus. Der Installationsassistent „AutoInstall“ hilft bei allen wichtigen Grundeinstellungen samt TV-Anschluss und Antenneneinstellung. Auch die TV-Programme sind ab Werk gespeichert. Der Programmlistenmanager „ISIPRO“ erspart dem Nutzer einen Satelliten-Suchlauf, da die vorprogrammierte Programmliste des DigiCorder HD S2 per Satellit auf dem neuesten Stand gehalten wird. Darüber hinaus verfügt das Gerät über den kostenlosen Programminformationsdienst „SiehFern INFO Plus“, der einen Überblick über mehr als 70 TV-Programme bis zu 7 Tage im Voraus sowie Bildmaterial zu ausgewählten Sendungen bietet.

TechniSat bietet 3 Jahre Garantie

Der TechniSat DigiCorder HD S2 bietet eine Garantiezeit von drei Jahren (2 Jahre Komplettgarantie und 1 Jahr Garantie-Erweiterung bei Registrierung des Produktes bei TechniSat). 

Der DigiCorder HD S2 ist zum UVP von 599,99 € (160 GB) und zum UVP von 749,99 € (500 GB) im Fachhandel erhältlich.

Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung steht in unserem Mediaportal unter http://media.technisat.de zum Download bereit.


Über die TechniSat Digital GmbH:

Die TechniSat-Gruppe entwickelt und produziert in Deutschland und der Europäischen Union Produkte der Unterhaltungselektronik. Technische Höchstqualität und zeitgerechtes Design finden sich in digitalen Set-Top-Boxen (auch für PREMIERE geeignet), weiteren Sat-Produkten, TV-Geräten und PC-Karten wieder. Tests der Stiftung Warentest haben dies vielfach bestätigt.

TechniSat ist Deutschlands Marktführer bei Digitalreceivern.

TechniSat Automotive entwickelt und produziert seit mehr als 10 Jahren hochwertige Produkte aus dem Bereich Car Infotainment, insbesondere Autoradios und Radionavigationssysteme. Der nach ISO/TS 16949 zertifizierte Geschäftsbereich ist unter Anderem Lieferant für Volkswagen, Škoda, Seat und weiterer namhafter Automobilhersteller.

Entwicklung der Produkte:
TechniSat Digital GmbH, Dresden (Sachsen)

Produktion der Produkte:
TechniSat Elektronik Thüringen GmbH, Dippach (Thüringen)
TechniSat Vogtland GmbH, Schöneck (Sachsen)
TechniSat Teledigital AG, Staßfurt/Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
TechniSat Digital Sp. Z o.o., Oborniki Slaskie (Polen)

Weitere Informationen für Endkonsumenten:
Bitte beachten Sie, dass die genannten Kontaktdaten ausschließlich Journalisten zur Verfügung stehen. Endkonsumenten erhalten weitere Informationen über unser Service-Center

Weitere Informationen für Fachhändler:
Fachhändler erhalten weitere Informationen über unsere ServiceWorld für TechniSat Fachhändler.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
TechniSat Digital GmbH · Pressestelle · TechniPark · D-54550 Daun/Vulkaneifel presse@technisat.de - www.technisat.de

« Zurück zur Übersicht