Skip to main content

Auf dieser Webseite nutzen wir Technologien, mit denen wir Informationen über Ihr Nutzungsverhalten sammeln (Tracking, Targeting), ihren Standort ermitteln sowie Ihr Kaufverhalten nachvollziehen können. So erkennen wir Sie wieder, wenn Sie die Webseite erneut besuchen. Wir verwenden die gesammelten Informationen, um Ihren Besuch auf der Webseite angenehmer zu gestalten und zu individualisieren. Individualisieren bedeutet, dass Sie passende Produktvorschläge auf dieser wie auch anderen Webseiten in Form von Werbung erhalten. Gleichzeitig nutzen wir die Trackingdaten, um die Qualität unserer Werbemaßnahmen kontinuierlich zu verbessern. Dabei werden die Daten auch an Dienstleister in Drittländern übermittelt. Nähere Informationen hierzu und zu den verwendeten Technologien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum

Sie können die Webseite auch ohne diese Einwilligung nutzen. In diesem Fall wird lediglich ein einziger Hinweis (Cookie) in Ihrem Browser hinterlegt, der uns daran erinnert, dass Sie keine Aufzeichnung Ihres Nutzungsverhaltens wünschen. Bitte geben Sie an, ob Sie einverstanden sind.

Pressearchiv

TechniSat unterstützt anregende Kunstausstellung im Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim)

26.05.2015

Als Teil des gesellschaftlichen Engagements unterstützt TechniSat seit langem Kunst und Kultur sowie die verschiedenen Sportarten und Veranstaltungen. Kunst und Spitzensport stehen für Werte, die auch in der Firmenphilosophie fest verankert sind: Leistung, Kompetenz und innovatives Denken.

Und so eröffnete am 22. Mai die Ausstellung KUNST | STOFF im Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim), die TechniSat mit seinen hochwertigen Fernsehern unterstützt. Die Ausstellung KUNST | STOFF stellt tim ästhetisch auf den Kopf. Zum fünfjährigen Jubiläum hat das Museum 17 Künstler eingeladen, die Ausstellung neu erleben zu lassen. Auf ganz unterschiedliche Weise treten die Werke in einen Dialog mit den textilen, politischen und sozialen Themenkreisen des tim. Die künstlerische Vielfalt reicht von knallbunten Skulpturen, Lichtprojektionen und textilen Verhüllungen hin zu visueller Poesie, und interaktiven Installationen.

Drei TechniSat TV-Geräte der Serie TechniTwin ISIO bilden das Herzstück der multimedialen Komposition „Variations IX“  des Künstlers Constantin, die auf eine Interaktion zwischen Besuchern und den Geräten basiert. Die Entscheidung für die Geräte aus dem Hause TechniSat fiel nicht schwer: Das Unternehmen entwickelt und produziert seit Jahren hochwertige Fernseher mit vielfach ausgezeichneter Qualität.

Dr. Karl Borromäus Murr, Direktor des tim: „Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit TechniSat! Durch die Zusammenarbeit können Besucherinnen und Besuchern der neuen Ausstellung KUNST | STOFF im tim ein einzigartiges, interaktives Medienprojekt des Künstlers Nicolas Constantin erleben.“

„Die Bedeutung der Kunst ist es, zu unterhalten, zu neuen Denkweisen zu bewegen und uns mit neuen Erlebnissen zu bereichern. Gemeinsam wollen wir diese Bedeutung unterstreichen und auch für uns aus dieser Kooperation neue, kreative Impulse gewinnen“, begründete Tyrone Winbush, Abteilungsleiter Marketing & Kommunikation, die Zusammenarbeit.

Die Ausstellung lädt alle Kunstbegeisterten bis zum 29. November ins tim nach Augsburg.

Über TechniSat:
Die TechniSat-Gruppe besteht aus zwei Geschäftsbereichen und beschäftigt weltweit über 2150 Mitarbeiter. Im Bereich CE (Consumer Electronics) werden erfolgreich Produkte der Unterhaltungselektronik und Informationstechnologie entwickelt und produziert. TechniSat mit Hauptsitz in Daun/Eifel ist einer der führenden deutschen Hersteller für Digitalreceiver und TV-Geräte.
Der Geschäftsbereich Automotive ist ein sehr erfolgreicher Innovations-, Entwicklungs- und Fertigungspartner für führende europäische Automobilhersteller und liefert vernetzte Assistenz- und Infotainmentsysteme für den Serienverbau internationaler Automobilhersteller.  Im Juli 2012 erhielt TechniSat als einer der wichtigsten Lieferanten des Volkswagen Konzerns den Volkswagen Group Award 2012.

 

TechniSat Standorte weltweit:
Daun/Eifel, Berlin-Mitte, Dresden, Dippach, Staßfurt, Schöneck, Ratingen, Wolfsburg, Kosmonosy/Tschechien, Oborniki/Polen, Abasàr/Ungarn, Shanghai/China, Shenzhen/China und San Carlos/USA.

Pressekontakt für weitere Informationen:
TechniSat Digital GmbH
Pressestelle
TechniPark
D-54550 Daun/Eifel
Tel.: 06592- 712 2811 · presse@technisat.de  www.technisat.de

« Zurück zur Übersicht