Skip to main content

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Impressum

OK

[ x ]

Willkommen im TechniSat-Pressebereich

TechniSat-Programminformationsdienst „SiehFern INFO“ jetzt noch besser

08.06.2012

„SiehFern INFO“ ab sofort mit umfassenden Programm-Daten aus der Redaktion von TV DIGITAL. 

Der kostenfrei in allen TechniSat Digitalreceivern, Digitalfernsehern und Smart-TV´s verfüg­bare Programminformationsdienst „SiehFern INFO“ ist eine redaktionell aufbereitete di­gi­tale Programmzeitschrift für rund 100 digitale TV-Programme - direkt am Bildschirm.

Bequem über die Fernbedienung steuerbar, bietet „SiehFern INFO“ detaillierte Pro­gramm­­informationen und als „SiehFern INFO Plus“ auch Bilder von einzelnen Programm­highlights mit bis zu sieben Tagen Vor­schauzeitraum und gehört damit zu den leistungsfähigsten und komfortabelsten An­ge­bo­ten auf dem Markt.

Dank einer neuen Kooperation mit Europas führendem Medienunternehmen Axel Springer wird dieser bewährte Programmdienst mit integrierter Ein-Tasten-Timerprogrammierung jetzt noch besser. Ab heute wartet er mit zusätzlichen redaktionell gepflegten Pro­gramm­daten zu allen öffentlich-rechtlichen Sendern, zahlreichen Privatsendern und dem Pay-TV-Programm von Sky auf. Neben dem umfangreichen und flexiblen Überblick über zahlreiche Pro­gramme bietet der neue Dienst zudem eine Genre-Ansicht und eine Suchfunktion. Mit dem nun weiter ausgebauten „SiehFern INFO“-Dienst wird es jetzt noch einfacher, im ständig größer werdenden Programmangebot den Überblick zu bewahren und schnell und komfortabel ein individuelles Fernseherlebnis zusammen­zu­stellen.

Als nächsten Schritt im Rahmen der Kooperation mit Axel Springer Digital TV Guide integriert TechniSat den personalisierten TV-Dienst „watchmi“ auf seinen Digitalreceivern. „watchmi – Persönliches Fernsehen von TV DIGITAL“ hilft dem Nutzer bei der Pro­gramm­navigation in der zunehmenden Fülle von TV- und Internetinhalten und filtert auto­matisch die  Programme heraus, die er wirklich sehen will. TechniSat und Axel Springer Digital TV Guide werden das Vorhaben im Rahmen der Fachmesse ANGA Cable zwischen dem 12. und 14. Juni in Köln gemeinsam präsentieren.

Über TechniSat:

Die TechniSat-Gruppe entwickelt und produziert in Deutschland und der Europäischen Union an insgesamt 13 Standorten Produkte der Unterhaltungselektronik. Über 2500 Mitarbeiter sorgen kontinuierlich für technische Höchstqualität in zeitgerechtem Design, das sich in Digitalreceivern, weiteren Sat-Produkten, TV-Geräten und PC-Karten widerspiegelt. Tests der Stiftung Warentest haben dies vielfach bestätigt.

TechniSat Automotive entwickelt und produziert seit mehr als 13 Jahren hochwertige Produkte aus dem Bereich Car Infotainment, insbesondere Autoradios und Radionavigationssysteme. Der nach ISO/TS 16949 zertifizierte Geschäftsbereich ist Lieferant für Volkswagen, Audi, Seat, Škoda, Bugatti und weitere namhafte Automobilhersteller.

Über Axel Springer Digital TV Guide
Axel Springer Digital TV Guide GmbH (ASDTVG) bietet Technologielösungen in den Bereichen Elektronische Programmführung (EPGs) bis hin zu zukunftsweisenden Anwendungen für personalisiertes Fernsehen und die fortschrittliche Navigation in digitalen Inhalten: Auf Digitalreceivern, Festplattenrekordern, Spielkonsolen, PCs, Mobiltelefonen und vielen weiteren Nutzungsmedien und Plattformen. ASDTVG unterstützt Gerätehersteller und Netzbetreiber, diese Inhalte für digitale Angebote maßgeschneidert nutzen zu können. Das Produktportfolio von ASDTVG basiert auf den hochwertigen redaktionellen Inhalten und Programmdaten aus dem Hause Axel Springer.

www.as-guides.com
www.watchmi.tv                                                                        

Pressekontakt für weitere Informationen:

TechniSat Digital GmbH
Dr. Jörg Wollscheid
Pressesprecher
TechniPark
D-54550 Daun/Vulkaneifel
Tel.: 06592- 712 2811 · presse@technisat.de  www.technisat.de

« Zurück zur Übersicht