Skip to main content

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Impressum

OK

[ x ]

Willkommen im TechniSat-Pressebereich

TechniSat erweitert Geschäftsführung.

06.11.2018

Die Geschäftsführung der TechniSat Digital GmbH, besetzt durch den geschäftsführenden Gesellschafter und Firmengründer Peter Lepper, den Geschäftsführer Stefan Kön und die Geschäftsführerin Beatrix Simon-Ludwig, ist mit Wirkung vom 05.10.2018 um Evelyn von Hellfeld erweitert worden.

„Wir freuen uns, dass sich unsere langjährige Mitarbeiterin Evelyn von Hellfeld dieser neuen Verantwortung stellt. Wir sind davon überzeugt, dass sie auch in dieser neuen Position verstärkt dazu beitragen wird, dass sich TechniSat im Bereich EMS (Electronic Manufacturing Services) weiterhin sehr positiv entwickeln wird“, so Peter Lepper, Firmengründer und geschäftsführender Gesellschafter der TechniSat Digital GmbH. Die Geschäftsleitung komplettieren nach wie vor Irene Roth sowie Steffen Gierth als Mitglieder der Geschäftsleitung. Irene Roth ist verantwortlich für Recht und Personal und Steffen Gierth für die Produktionsstandorte.

Anerkennung außergewöhnlicher Leistungen.

Evelyn von Hellfeld, aus Gerolstein stammend, ist seit dem 01.08.1992 bei TechniSat beschäftigt. Sie startete ihre kaufmännische Ausbildung bei TechniSat Digital in Daun und ist seit dem 29.12.2009 Prokuristin. Seit Januar 2010 arbeitet sie als Projektmanagerin für die Abteilung ‚TechniSat-Projektaktivitäten‘ am Standort Ratingen bei Düsseldorf. Der Umzug dieser TechniSat-Abteilung erfolgte im November 2016 von Ratingen nach Düsseldorf ins Dreischeibenhaus.

Seit März 2011 führt sie erfolgreich die Geschäfte der TechniSat Digital Kft. in Abasàr, Ungarn. Das Produktionswerk liegt bei Budapest und ist für die Fertigung mechanischer Bauteile der TechniSat Satellitenaußenanlagen verantwortlich.

Geschäftsbereich EMS (Electronic Manufacturing Services).

Evelyn von Hellfeld zeichnet verantwortlich für den Geschäftsbereich EMS. Mit mehr als 30 Jahren Produktionserfahrung bietet TechniSat bei der Auftragsfertigung einen ganzheitlichen Service von der Konstruktion und Materialbeschaffung über die Produktion bis hin zum Kundenservice und schafft auf diesem Weg umfassende und nachhaltige Kundenzufriedenheit.
Bei den EMS-Aktivitäten wird Evelyn von Hellfeld in Düsseldorf unterstützt von vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Weitere Unterstützung erhält sie von etwa einem Dutzend Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Daun.

 

Über TechniSat:

Die TechniSat Digital GmbH wurde 1987 mit dem Ziel gegründet, hochwertige Satellitenempfangstechnik für den Endverbraucher anzubieten. Seither realisiert das Unternehmen für den deutschsprachigen Raum Lösungen zum Empfangen und Verbinden von Daten. Heute ist TechniSat einer der führenden deutschen Hersteller von Produkten der Unterhaltungselektronik. Inzwischen gehören Fernseher, Digitalradios, Smart-Home-Produkte und weitere Lifestyle-Elektronikgeräte zum Angebot.

TechniSat entwickelt im firmeneigenen Forschungs- und Entwicklungszentrum in Dresden und fertigt in eigenen Werken an verschiedenen Standorten in Deutschland und Europa. Mit seinen hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet TechniSat heute Entwicklung, Produktion und Service aus einer Hand. Bei TechniSat entstehen in einem innovativen Arbeitsumfeld einzigartige Lösungen von morgen. Weltweit werden in der TechniSat-Gruppe rund 1.250 Mitarbeiter beschäftigt.

TechniSat ist Teil der Techniropa Holding GmbH, einem erfolgreichen Firmenverbund, dessen Unternehmen u. a. für beste Unterhaltungselektronik, erstklassige Rohre und Rohrzubehör, E-Mobilität, feine Spirituosen und Holzmöbelunikate stehen.

Pressekontakt für weitere Informationen:

TechniSat Digital GmbH
Pressestelle
TechniPark
D-54550 Daun/Eifel
E-Mail: presse@technisat.de / Web: www.technisat.de
 

« Zurück zur Übersicht