Skip to main content

Auf dieser Webseite nutzen wir Technologien, mit denen wir Informationen über Ihr Nutzungsverhalten sammeln (Tracking, Targeting), ihren Standort ermitteln sowie Ihr Kaufverhalten nachvollziehen können. So erkennen wir Sie wieder, wenn Sie die Webseite erneut besuchen. Wir verwenden die gesammelten Informationen, um Ihren Besuch auf der Webseite angenehmer zu gestalten und zu individualisieren. Individualisieren bedeutet, dass Sie passende Produktvorschläge auf dieser wie auch anderen Webseiten in Form von Werbung erhalten. Gleichzeitig nutzen wir die Trackingdaten, um die Qualität unserer Werbemaßnahmen kontinuierlich zu verbessern. Dabei werden die Daten auch an Dienstleister in Drittländern übermittelt. Nähere Informationen hierzu und zu den verwendeten Technologien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum

Sie können die Webseite auch ohne diese Einwilligung nutzen. In diesem Fall wird lediglich ein einziger Hinweis (Cookie) in Ihrem Browser hinterlegt, der uns daran erinnert, dass Sie keine Aufzeichnung Ihres Nutzungsverhaltens wünschen. Bitte geben Sie an, ob Sie einverstanden sind.

Meltblown Made in Germany - Jetzt anfragen

Meltblown-Vliesstoffe aus Deutschland.
Made in Germany

Meltblown-Vliesstoffe aus Deutschland.

Produziert in der Eifel.

Meltblown-Vlies ist ein Grundstoff für die Maskenproduktion, der essenziell für die Filterung von Schadstoffen aus der Luft ist und hohen Qualitätsstandards genügen muss.

Wir bei TechniSat verwenden Meltblown-Vlies zur Fertigung von zertifizierten Mund- und Nasen-Schutzmasken.

Zum Maskensortiment

Sie suchen einen zuverlässigen, langfristigen Partner für die Lieferung von Maskenvlies oder haben aktuell einen Engpass bei der Beschaffung Ihrer Meltblown-Vliesstoffe? Dann sind Sie bei uns goldrichtig. Denn wir können auch Sie mit qualitativ hochwertigem und geprüftem Meltblown-Vlies als Kiloware für Ihre Maskenproduktion versorgen. Sprechen Sie uns an.

TechniForm Logo
TechniForm Logo

Wer produziert den Meltblown-Vliesstoff?

Das Meltblown-Vlies wird bei der TechniForm GmbH, die wie TechniSat zur Techniropa Holding GmbH gehört, in Nerdlen/Eifel produziert. Techniform ist ein Unternehmen mit mehr als zehn Jahren Expertise als Kunststoffspezialist. Bei der Produktion des Meltblown Vlies werden regelmäßig Qualitätskontrollen durchgeführt. Grammatur, Luftdurchlässigkeit und Filterwirkung, wie auch die Meltblown Anlagen stehen ständig auf dem Prüfstand, um beim Produkt eine Spitzenqualität „Made in Germany“ zu gewährleisten.

Meltblown-Vlies Muster verfügbar

Gerne senden wir Ihnen ein Meltblown Vlies Muster samt Prüfbericht zu.

Muster anfordern

Gefördert durch Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Alexandra Dahm

Ihre Ansprechpartnerin:

Annika Kremser

+49 (0) 6592/712-1340
(Mo.-Fr., 08:00-17:00 Uhr)

Angebot anfordern
  • Angebote immer auf Kilogramm-Basis
  • Angebote vorbehaltlich eines Zwischenverkaufs

Verfügbare Meltblown Produkte

Unser Meltblown ist standardmäßig in zwei Rollenbreiten als Vliesstoff Meterware verfügbar. Das Meltblown ist geeignet für die Produktion folgender Maskentypen:

  • FFP1
  • FFP2
  • MNS Typ 1
  • MNS Typ 2
Für FFP2 Produktion

270 mm Rolle

Vliesbreite 270 mm
Vliesmenge pro Rolle ca. 12 kg
Vlieslänge pro Rolle ca. 1500 lfm
Grammatur 25 bis 28 g/m²
Verkaufseinheit Gebinde = 1 Palette mit 8 Rollen
Mindestbestellmenge 1 Gebinde
Elektrostatische Aufladung
Für OP Masken

175 mm Rolle

Vliesbreite 175 mm
Vliesmenge pro Rolle ca. 8 kg
Vlieslänge pro Rolle ca. 1500 lfm
Grammatur 25 bis 28 g/m²
Verkaufseinheit Gebinde = 1 Palette mit 12 Rollen
Mindestbestellmenge 1 Gebinde
Elektrostatische Aufladung
Individuelle Anforderungen bzgl. Grammatur und Abmessungen bis maximal 540 mm auf Anfrage

Meltblown Lieferung aus Deutschland

Das Meltblown wird direkt am Produktionsort in Nerdlen/Eifel kommissioniert und versendet. So haben wir Liefertermine zuverlässig im Griff und können Sie fristgerecht mit Maskenvlies versorgen.

Aktuelle Lieferzeit:

Auf Anfrage

Was ist Meltblown-Vlies?

Vliesstoff besteht aus hauchzarten Kunststofffäden. Bei der Herstellung wird zunächst der Kunststoff Polypropylen geschmolzen, bis er die gewünschte Konsistenz hat. Dann fließt er durch winzige Düsen und bildet darunter einen hauchdünnen Faden. Dieser muss jedoch noch dünner gezogen werden. Dazu wird der geschmolzene Faden geblasen. Deshalb heißt es auch "Schmelzblasen", also Meltblown-Vlies.

Da die Kunststofffäden immer noch warm sind, kleben sie zusammen und bilden ein Netz, das nur dann für die Maskenproduktion geeignet ist, wenn es gewissen Anforderungen entspricht.

Damit das Meltblownvlies eine hohe Luftdurchlässigkeit und eine verbesserte Filterwirkung aufweist, wird es elektrostatisch aufgeladen. Denn aufgeladenes Meltblownvlies fängt sehr kleine Aerosole und Partikel ein.

Die Partikel und Aerosole bleiben dabei nicht am Filter kleben - die Filterleistung bleibt also konstant hoch.

Was ist Meltblown-Vlies?