Skip to main content

Auf dieser Webseite nutzen wir Technologien, mit denen wir Informationen über Ihr Nutzungsverhalten sammeln (Tracking, Targeting), ihren Standort ermitteln sowie Ihr Kaufverhalten nachvollziehen können. So erkennen wir Sie wieder, wenn Sie die Webseite erneut besuchen. Wir verwenden die gesammelten Informationen, um Ihren Besuch auf der Webseite angenehmer zu gestalten und zu individualisieren. Individualisieren bedeutet, dass Sie passende Produktvorschläge auf dieser wie auch anderen Webseiten in Form von Werbung erhalten. Gleichzeitig nutzen wir die Trackingdaten, um die Qualität unserer Werbemaßnahmen kontinuierlich zu verbessern. Dabei werden die Daten auch an Dienstleister in Drittländern übermittelt. Nähere Informationen hierzu und zu den verwendeten Technologien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum

Sie können die Webseite auch ohne diese Einwilligung nutzen. In diesem Fall wird lediglich ein einziger Hinweis (Cookie) in Ihrem Browser hinterlegt, der uns daran erinnert, dass Sie keine Aufzeichnung Ihres Nutzungsverhaltens wünschen. Bitte geben Sie an, ob Sie einverstanden sind.

Licht an mit TechniSat CONNECT und Philips Hue.

Licht an mit TechniSat CONNECT und Philips Hue

Smart Home
Licht an mit TechniSat CONNECT und Philips Hue

Unterstützung von Philips Hue in unserer App

Unterstützung von Philips Hue in unserer App

Wir wissen, dass die Lichtsteuerung Philips Hue weit verbreitet ist. Wer bisher Philips Hue parallel zu seinem neuen TechniSat Smart-Home-System nutzen wollte, musste zur Steuerung beider Systeme zwei verschiedene Apps nutzen: CONNECT für TechniSat Smart Home, die Hue-App für die Philips-Lampen. Das haben wir verbessert.

Jetzt haben Sie die Möglichkeit, vorhandene Philips Hue Bridges (als zentrale Steuereinheiten der Hue-Lampenwelt) in das TechniSat Smart-Home-System zu integrieren. Hierbei wird die Hue Bridge bei der TechniSat Zentraleinheit „eingelernt“. Die Zentraleinheit kann anschließend auf Lampen und Räume zugreifen und in CONNECT bereitstellen.

Zum Steuern von Philips Hue genügt fortan die TechniSat CONNECT-App oder die Fernbedienung der des kompatiblen, in das Smart-Home-System eingebunden Fernsehers/Receivers. Darüber hinaus lassen sich alle Hue-Leuchtmittel auch in komplexe Szenen einbinden.

Lichtspiel per App.

Smartphone Weiss Gelb Orange Rot Pink Blau Grün
Smartphone

Volle Kontrolle mit TechniSat CONNECT:

Alle aus Philips Hue eingebundenen Leuchtmittel können, je nach Funktionsumfang der Lampe, direkt über CONNECT gesteuert werden.

So einfach funktioniert die Integration von Philips Hue:

Installieren Sie vorab die Philips Hue Bridge und Lampen gemäß Bedienungsanleitung mit der Philips Hue App. Stellen Sie sicher, dass sich die Philips Hue Bridge und die TechniSat Zentraleinheit im selben Netzwerk befinden.

Licht dimmen per TV-Fernbedienung.

Die Hue-Lampen lassen sich natürlich auch im Rahmen

Die Hue-Lampen lassen sich natürlich auch im Rahmen der Smart-Home-Visualisierung auf dem TV-Bildschirm anzeigen und steuern. Hier sind das Ein- und Ausschalten sowie die Festlegung des Dimmwerts per TV-Fernbedienung möglich.

Die Dimmfunktion wird über die rote Taste auf der Fernbedienung aufgerufen.

Die Dimmfunktion wird über die rote Taste auf der Fernbedienung aufgerufen. Ein Doppelklick der roten Taste ruft den Farbwechsel der Lampe auf.

Philips Hue

Tipp: Szenen

Hue-Lampen können als Teil von kleinen wie auch hochkomplexen Szenen fungieren. Integrieren Sie die Leuchtmittel in spezielle oder alltägliche Abläufe bzw. Automatismen, die für mehr Komfort und Sicherheit sorgen.