Skip to main content

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Impressum

OK

[ x ]

Downloads und Informationen

Downloads und Informationen
Downloads und Informationen

TECHNIMEDIA UHD+ 43

( 5543/9510, 5543/9516 )

Downloads

Bedienungsanleitung (V2aDA)

Anleitung in deutscher Sprache für TECHNIMEDIA UHD+ / TECHNIMEDIA UHD+ SL / TECHNIMEDIA UHD / TECHNIMEDIA UHD SL, 16.03.2017 13:12, 4.06 MB

Kurzanleitung

Kurzanleitung in deutscher Sprache, 24.08.2016 11:12, 1.36 MB

Einstellung des HDMI-Kompatibilitätsmodus

08.12.2015
Kurzanleitung in deutscher Sprache, 08.12.2015 10:03, 0.98 MB

Montageanleitung für Subwoofer

10.11.2015
- Seite 1 = TechniMedia UHD+ 43 und TechniMedia UHD+ 49
- Seite 2 = TechniMedia UHD+ 55, 05.10.2015 10:36, 0.42 MB

Gerätesoftware (2.73.0.2-3799e)

Software für TECHNIMEDIA UHD-Geräte

Release Info:
Verbesserungen bei der Verwendung von gemischten Listen (DVB-S / DVB-C)
Verbesserungen bei der Nutzung der Zoom Modi
Allgemeine Verbesserungen
, 14.09.2018 15:13, 67.7 MB

Produktdatenblatt

, 12.04.2016 07:46, 0.13 MB

FAQ

Ich habe Probleme mit der Verbindung zu meinem NAS Server. Die Geräte finden sich nicht untereinander, lassen keinen Zugriff oder keinen Datenaustausch zu o.ä. auch in Verbindung mit einem Router. Was kann ich tun?

Bitte Im NAS-Server folgende Einstellungen überprüfen und einstellen:

  • Local-Browser auf ON
  • WINS-Server auf AUS

Sollten Windows-Rechner mit Win 10 ins Spiel kommen, dann sollte am Windows-Rechner die Funktion "DNS-Server" auf AUS stellen.

Bei der Wiedergabe von Inhalten einer Mediathek über HbbTV springt das Bild beim Starten einer programmierten Aufnahme auf den Sender, der aufgenommen wird.

Dieses Verhalten ist technisch bedingt und kann nicht behoben werden. Wird die Mediathek über die "www-Taste" der Fernbedienung aufgerufen, tritt das Verhalten nicht auf. Sie können bei dieser Variante die HbbTV Inhalte ansehen, auch während im Hintergrund eine Aufnahme startet.

Wählt man einen HDMI Ausgang aus, während man im Radio-Modus ist, ist nur der Ton der HDMI-Quelle zu hören und das Bild bleibt im Radio-Modus. Was ist hier zu tun?

Um das Bild ebenfalls auf HDMI umzustellen, müssen Sie über die Taste "NAV" vom Radio-Modus erst in den TV-Modus zurück wechseln. Wenn Sie anschließend über "AV" wieder auf einen HDMI Eingang gehen, erhalten Sie Bild und Ton der HDMI-Quelle.
Es handelt sich hierbei nicht um einen Hardware-Fehler, sondern um eine technische Eigenschaft, die nicht abgeändert werden kann.