Skip to main content

Auf dieser Webseite nutzen wir Technologien, mit denen wir Informationen über Ihr Nutzungsverhalten sammeln (Tracking, Targeting) sowie Ihr Kaufverhalten nachvollziehen können. So erkennen wir Sie wieder, wenn Sie die Webseite erneut besuchen. Wir verwenden die gesammelten Informationen, um Ihren Besuch auf der Webseite angenehmer zu gestalten und zu individualisieren. Individualisieren bedeutet, dass Sie passende Produktvorschläge auf dieser wie auch anderen Webseiten in Form von Werbung erhalten. Gleichzeitig nutzen wir die Trackingdaten, um die Qualität unserer Werbemaßnahmen kontinuierlich zu verbessern. Nähere Informationen hierzu und zu den verwendeten Technologien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie können die Webseite selbstverständlich auch ohne Einwilligung zum Tracking und Targeting nutzen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, sammelt diese Webseite keinerlei Daten zu Ihrem persönlichen Nutzungsverhalten. Es wird lediglich ein einziger Hinweis (Cookie) in Ihrem Browser hinterlegt, der uns fortan daran erinnert, dass Sie keine Aufzeichnung Ihres Nutzungsverhaltens wünschen. Bitte geben Sie an, ob Sie einverstanden sind.

Der DIGIT S3 HD ist ein kompakter, HDTV-fähiger DigitalSat-Receiver zum Empfang unverschlüsselter TV- und Radioprogramme über Satellit. Neben einem EPG bietet das Gerät zahlreiche TechniSat-Mehrwertdienste, wie z. B. den Programmlistenmanager ISIPRO oder die Jugendschutzfunktion TechniFamily.
TechniFamily

TechniFamily

Mit TechniFamily lassen sich passwortgeschützte Nutzer-Profile anlegen. Für jedes Profil können individuelle Zugriffsmöglichkeiten und Beschränkungen, wie z.B. für ausgewählte Programme oder tägliche Fernsehzeiten, sowie eine maximale Nutzungsdauer definiert werden. So können Eltern das Fernsehverhalten dem kindgerechten Bedarf anpassen.

TechniRouter-ready

TechniRouter-ready

Dieses Empfangsgerät ist kompatibel zu allen TechniRouter-Produkten. Unterstützte SCR-Normen finden Sie in den technischen Daten. SCR (Satellite Channel routing) ist eine Technik, mit der in einem Einkabelsystem eine Vielzahl an Sat-Programmen über eine unverwechselbare Frequenz an ein bestimmtes Empfangsgerät übermittelt wird.

HDTV

HDTV

HDTV steht für hochauflösendes Fernsehen und damit für eine ausgezeichnete Bildqualität. In HDTV können Bilder sehr viel detailreicher und in viel feineren Abstufungen dargestellt werden. Kontrast und Konturen sind präziser und Farben originalgetreuer. Außerdem stimmt das Breitbildformat der HDTV-Sendungen besser mit den menschlichen Sehgewohnheiten überein. Insgesamt wird also ein lebendigerer Eindruck erreicht.

SiehFern INFO (SFI)

"SiehFern INFO" (SFI)

Mit diesem kostenlosen elektronischen Programminformationsdienst (ePID) bietet TechniSat eine aktuelle und ausführliche Übersicht zu zahlreichen Programmen. Die Programmvorschau erstreckt sich auf bis zu sieben Tage, kann individuell angepasst werden und ist jederzeit verfügbar. Über SiehFern INFO kann außerdem jeder Timer leicht aktiviert werden – ein Knopfdruck auf der Fernbedienung genügt.

ISIPRO

ISIPRO

Der kostenlose Programmlistenmanager von TechniSat erspart lästige manuelle Sendersuchläufe. Bei Frequenzänderungen oder bei Auf- und Abschaltungen von Programmen bietet dieser Dienst selbsttätig die Aktualisierung der vorhandenen Programmliste an. Dieser Vorgang wird ausgeführt, wenn man der Aktualisierung zugestimmt hat. Individuelle Listen bleiben erhalten und werden im Bedarfsfall angepasst.

AutoInstall

AutoInstall

Bei der ersten Inbetriebnahme des Gerätes sind noch einige wichtige Einstellungen vorzunehmen (insbesondere Anpassungen an die örtlichen Gegebenheiten). In übersichtlichen Schritten führt der Installationsassistent von TechniSat durch die leicht verständlichen Dialoge, so dass die erforderlichen Konfigurationen schnell und mühelos durchzuführen sind. Ihr Gerät ist damit schon nach kurzer Zeit betriebsbereit.

Technische Daten

Artikelinformationen

4019588047129
0000/4712
1.03 kg
18.00 x 4.40 x 13.00 cm
380 g
schwarz
26.00 x 8.00 x 17.00 cm

Bild

 
 
 
 
 
 
 

Anschlüsse

 
 
 
1
1 (USB 2.0)
Ja TechniSat-spezifisches Adapterset erforderlich (erhältlich unter 0000/3649)

Bedienung/Komfort

1000
 
 
 
 
 
4999
 
 
 
 

Internetfunktionen

 

Leistung/Energiewerte

0.3 W
6.3 W

Netzwerk & Kommunikation

 
 
 

Sonstige Features

Tschechisch, Spanisch, Deutsch, Niederländisch, Ungarisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Portugiesisch, Französisch, Schwedisch, Türkisch, Englisch

Stromversorgung

50 Hz
230 V
extern DC 12 V / 2 A

TechniSat Mehrwertdienste

 
 
 
 
 

Tuner

SCR1 = EN50494, SCR2 = EN50607
 
 
DigitalSat
1
HD-TV, SD-TV
 

Tuner - Sat

2 ... 45 Mbaud
QPSK
10 ... 31 Mbaud
8PSK - QPSK
1/2, 2/3, 3/4, 5/6, 7/8 , (autom. Anpassung)
950 ... 2150 MHz
RS, LDPC, BCH

Umgebung

10 ... 75 %
5 ... 35 °C

Unterstützte Formate & Codecs

M4A, WAV, MP3, DDAC3, MP2
ASF, AVI, MTS, TS4, MPG, TS, M2TS
PNG, BMP, GIF, TIFF, JPEG
MPEG-4, H.264, MPEG-2

LNB-Steuerung

max. 400 mA (kurzschlussfest)
18 V
22 kHz
1.0 / 1.2
14 V
Alle technischen Daten

Lieferumfang

DIGIT S3 HD, HDMI-Kabel, Fernbedienung (inkl. Batterien), Netzteil, Bedienungsanleitung

Downloads

FAQ

Wie ändere ich den Fernbediencode, um zwei Geräte mit einer Fernbedienung steuern zu können?

Zuerst trennen Sie eins der beiden Geräte vom Strom, damit auch nur ein Gerät umprogrammiert wird. Anschließend drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung die Taste "Menü". Wählen Sie nun mit den Pfeiltasten Auf/Ab den Menüpunkt Einstellungen + OK, anschließend Grundeinstellungen und bestätigen dies ebenfalls mit OK. Mit den Pfeiltasten Auf/Ab wählen Sie nun -Fernbediencode-.
Das Ändern der Fernbedienoption erfolgt durch gleichzeitiges Drücken der Taste „Code“ (oberhalb der Ziffer „3“) und der OK-Taste auf Ihrer Fernbedienung.
Nach erfolgter Änderung speichern Sie die Änderung durch Drücken der Taste mit dem grünen Ring auf Ihrer Fernbedienung. Zuletzt verlassen Sie das Menü durch Drücken der Taste "Menü" auf Ihrer Fernbedienung.

* UVP = Unverbindliche Preisempfehlung für Deutschland

** Weitere Informationen zu Garantiebedingungen