Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Impressum

OK

[ x ]

Downloads und Informationen

DIGIT ISIO S Edition

(2501/4752, 2500/4752)
Gehe zu:DownloadsFAQ

Downloads

Anleitung zu watchmi (V1 - Stand 10/13)

Hinweise zu den grundlegenden Einstellungen (16 S.), 29.10.2013 07:51, 1.37 MB

Anleitung für UPnP und die Verwendung der Themenkanäle von watchmi

22.02.2013
Anleitung für UPnP und die Verwendung der Themenkanäle von watchmi
Für die Geräte:
DIGIT ISIO S/S1 - Ab Software-Version 2.56.0.2-2395
DigiCorder ISIO S/S1 - Ab Software-Version 2.56.0.2-2397
, 22.02.2013 11:25, 0.01 MB

Kurzanleitung Windows 7 als UPnP Server einrichten

In dieser Anleitung finden Sie eine Beschreibung auf deutsch, wie Sie Windows 7 als UPnP Server einrichten können., 14.08.2012 11:25, 1.66 MB

Firmware für DIGIT ISIO S / S1 / S Edition (2.57.0.6.2571l)

Release-Info:
Allgemeine Verbesserungen
- der HbbTV-Funktionen
- der AutoInstall-Funktion
- des Transponderempfangs, 30.12.2016 10:08, 29.99 MB

TechniPort Plus (Beta) (0.9.5.4)

Programm zur Verwaltung von TV-, Radio- und Internet-Links bei TechniSat-Geräten sowie mit zusätzlichen Funktionen zum komfortablen Zugriff auf DVR-Inhalte , 09.10.2012 15:18, 26.13 MB

FAQ

Die WLAN-Verbindung kommt nicht zustande, obwohl das korrekte Passwort eingegeben wurde.

Bitte stellen Sie sicher, dass das WLAN sich in Reichweite befindet und keine MAC-Adressfilterung aktiviert ist.
Bei Einsatz eines 300 MBit-Routers ändern Sie gegebenenfalls den WLAN-Übertragungsstandard auf 802.11 b/g.

Ich nutze das ISIOControl Keyboard, der Trackball/Mauszeiger funktioniert nicht.

Ändern Sie bitte über Menü > Einstellungen > Sonderfunktionen > Internet die Einstellung für Browsernavigation auf "Mausnavigation".
Übernehmen Sie die Änderung mit der grünen Taste.

Wie spiele ich die Software per USB Stick ein?

Software-Update per USB

Aktuelle Software-Versionen für unsere Geräte bieten wir auch zum Download und einspielen per USB an. Auf unserer Internetpräsenz, www.technisat.de , im Bereich Service, Rubrik Download finden Sie die für die einzelnen Geräte zur Verfügung stehenden Downloads.

Nach Auswahl des Gerätes laden Sie die Software-Version herunter und kopieren Sie die darin enthaltenen Dateien in ein Verzeichnis Ihrer Wahl, z.B. C:\Technisat

Der Download enthält 4 Dateien, von denen nur 2 unverändert auf einen möglichst leeren USB Stick kopiert werden.

xxxxxxxxx.ppad
INFO.TXT (Anleitung und Hinweise zum Update)
autoupdate (für mehrere Updates)
singleupdate (ein einzelnes Update)

Um das Gerät über die USB Schnittstelle updaten zu können, benötigen Sie einen handelsüblichen USB Flash Stick. Formatieren Sie diesen USB Flash Stick mit dem Dateisystem "FAT32".

Kopieren Sie nun die Software Datei "xxxxxxxx.ppad" auf den Stick.

Falls Sie nur ein einzelnes Update (nur 1 Gerät) durchführen möchten kopieren Sie nun zusätzlich die Datei "singleupdate" auf den USB Flash Stick.

Möchten Sie mit diesem USB Flash Stick mehrere Updates durchführen, kopieren Sie stattdessen die Datei "autoupdate" auf den USB Flash Stick.

Bitte beachten Sie:
Auf dem USB Flash Stick sollten sich nicht mehrere PPAD Software Dateien befinden. Auch die Dateien "autoupdate" und "singleupdate" sollten nicht gleichzeitig auf dem USB Flash Stick vorhanden sein.

Eine am Receiver vorhandene externe Festplatte trennen Sie bitte vom Gerät. Schalten Sie nun den Receiver in Standby und stecken Sie den USB Flash Stick in die USB Buchse des Receivers. Jetzt können Sie den Receiver einschalten. Es erscheint nach einigen Sekunden die Anzeige "Software Update" im Display und weitere Statusmeldungen, während das Update durchgeführt wird.
Wenn im Display "Update beendet" oder "Willkommen" angezeigt wird, ist das Update beendet. Schalten Sie nun den Receiver für ca. 3 Minuten in Standby. Den USB-Stick können Sie nun entfernen.

Wie kann ich die Bildwiedergabe im Internetbetrieb abschalten?

Rufen Sie die gewünschte Internetseite auf. Drücken Sie die Optionstaste (OPT) auf der Fernbedienung. Wählen Sie hier den Punkt „Bildschirm Aus“.
Zum wieder einschalten der Bildwiedergabe drücken Sie erneut die Taste OPT auf der Fernbedienung. Wählen Sie nun „Bildschirm an“ um die Bildwiedergabe zu aktivieren.

Wie kann ich ein Software-Update in meinen ISIO-Receiver bzw. in mein TV-Gerät einspielen?

Bitte verbinden Sie das Gerät per LAN oder WLAN mit dem Internet. Steht kein Internetanschluss zur Verfügung, kann das Update per USB-Stick in das Gerät eingespielt werden. Die aktuelle Geräte-Software finden Sie auf unserer Homepage beim jeweiligen Produkt in der Rubrik "Download".