Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Impressum

OK

[ x ]

Downloads und Informationen

DIGICORDER HD S2

(0001/4720, 0000/4720, 0320/4720, 0051/4720, 0050/4720)
Gehe zu:DownloadsFAQ

Downloads

Bedienungsanleitung für DigiCorder HD S2

16.06.2016
Anleitung in deutscher Sprache, 16.06.2016 12:08, 11.22 MB

Software für DigiCorder HD S2 (2.43.0.4-1193k)

20.08.2012

Release Notes:
- Anpassungen hinsichtlich ruckelnder Aufnahmen von HD-Programmen des ZDF
- Verbesserung bei Regionalumschaltung
- Optimierung der Umschaltung zwischen Radio- und TV-Programmen, 22.08.2012 08:12, 2.47 MB

Firmware (2.43.0.3-1193j)

Allgemeine Verbesserungen, 19.09.2012 08:18, 2.45 MB

Mediaport (Übertragungssoftware) (1.3.9)

Programm zur Übertragung von Dateien zwischen Empfangsgerät und PC, 08.09.2011 08:38, 7.47 MB

Techniport XV (Programmlisteneditor) (eXtended Version 1.6)

, 08.09.2011 08:38, 1.03 MB

Techn. Datenblatt

, 17.08.2010 22:06, 0.53 MB

FAQ

Wie kann ich die Daten von der Festplatte des DigiCorder HD S2 auslesen?

Die Transfersoftware Mediaport steht auf unserer Internetseite www.technisat.de unter Service - Downloads in der Rubrik Software + Treiber, Transferprogramm - Mediaport-Software zum Download bereit.
Die kopierten Daten sind Rohdaten, also keine lauffähigen MPEGs. Mit der aktuellen Version des Mediaport haben Sie die Möglichkeit, die Daten von normalen digitalen Aufnahmen (SD) in ein anderes Format zu wandeln. Anschließend können Sie die Daten in ein Brennprogramm übertragen und dort z.B. eine DVD herstellen. Die übertragenen Daten werden über die Funktion ERSTELLEN gewandelt.

HD-Aufnahmen können übertragen, jedoch nicht gewandelt werden. Zur Zeit ist es nicht möglich, Aufnahmen von HD-Programmen im MPEG-4/H264-Format weiterzuverarbeiten. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um HD- oder SD-Aufnahmen handelt. MPEG-4/H264-Aufnahmen sind durch die Dateiendung ".TS4" gekennzeichnet.

Eine Empfehlung oder Information, mit welchen fremden Tools dieses Format gewandelt oder zur Wiedergabe am PC bearbeitet werden kann, können wir leider nicht geben.

Das USB-Link-Kabel oder die Ethernet-Adapter, die für den DigiCorder S2 genutzt werden konnten, können für den DigiCorder HD S2 nicht verwendet werden. Der DigiCorder HD S2 kann nur per Netzwerkschnittstelle direkt mit dem PC verbunden werden.

Bei direkter Verbindung vom Receiver zum PC per Ethernetschnittstelle empfiehlt sich ein Crossover Kabel; beim Anschluss des Receivers an einen Router/Switch kann man ein normales Patchkabel nehmen.

Ein direkter Anschluss des Receivers an den PC per USB-Buchse ist nicht möglich