Skip to main content

Auf dieser Webseite nutzen wir Technologien, mit denen wir Informationen über Ihr Nutzungsverhalten sammeln (Tracking, Targeting) sowie Ihr Kaufverhalten nachvollziehen können. So erkennen wir Sie wieder, wenn Sie die Webseite erneut besuchen. Wir verwenden die gesammelten Informationen, um Ihren Besuch auf der Webseite angenehmer zu gestalten und zu individualisieren. Individualisieren bedeutet, dass Sie passende Produktvorschläge auf dieser wie auch anderen Webseiten in Form von Werbung erhalten. Gleichzeitig nutzen wir die Trackingdaten, um die Qualität unserer Werbemaßnahmen kontinuierlich zu verbessern. Nähere Informationen hierzu und zu den verwendeten Technologien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie können die Webseite selbstverständlich auch ohne Einwilligung zum Tracking und Targeting nutzen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, sammelt diese Webseite keinerlei Daten zu Ihrem persönlichen Nutzungsverhalten. Es wird lediglich ein einziger Hinweis (Cookie) in Ihrem Browser hinterlegt, der uns fortan daran erinnert, dass Sie keine Aufzeichnung Ihres Nutzungsverhaltens wünschen. Bitte geben Sie an, ob Sie einverstanden sind.

Aktuelle Informationen, Downloads und Rückrufe

Aktuelle Informationen, Downloads und Rückrufe
Aktuelle Informationen, Downloads und Rückrufe

DIGICORDER HD S2 Plus

( 0101/4720, 0100/4720, 1321/4720, 1320/4720, 0151/4720, 0150/4720 )
Gehe zu:DownloadsFAQ

Downloads

Software DigiCorder HD S2 plus (2.35.0.12-1425h)

11.03.2013

Release-Info:
Allgemeine Verbesserungen


, 11.03.2013 13:54, 2.46 MB

Mediaport (Übertragungssoftware) (1.3.9)

Programm zur Übertragung von Dateien zwischen Empfangsgerät und PC, 08.09.2011 08:38, 7.47 MB

FAQ

Was muß ich beachten¸ um einen störungsfreien Digitalempfang zu haben?

  • Verwenden Sie nur hochwertiges und unbeschädigtes Koaxialkabel.
  • Vermeiden Sie Kabelverlängerungen und Schraub-F-Stecker. Verwenden Sie besser F-Crimpstecker.
  • Richten Sie den Spiegel mit einem Meßgerät aus und justieren Sie das LNB (Verdrehung/Skew).
  • Falls sie bestehende Außenanlagen mit digitaltauglichen LNBs nachrüsten¸ sollte der Spiegel neu ausgerichtet werden.
  • Verwenden Sie nur Antennensteckdosen mit möglichst geringer Dämpfung.

Warum funktioniert der Receiver bei Anschluss von zwei unterschiedlichen Satellitenanlagen an den LNB-Eingängen nicht richtig?

Die von Ihnen gewünschte Konstellation, Nutzung des Receivers zum Empfang meherer Satellitenpositionen kann nur realisiert werden, wenn der Receiver an beiden LNB-Eingängen identische Signale einer Antennenanlage erhält.

Bitte beachten Sie, dass die LNB-Eingänge und die daran zur Verfügung stehenden Signale nicht einzeln angewählt werden können.

In Bezug auf die Einrichtung und den Aufbau einer Satellitenanlage empfiehlt sich der Kontakt zu einem Fachhändler vor Ort. Einen Fachhändlernachweis finden Sie unter www.technisat.de

Rückrufe

Hier finden Sie Informationen zu Produktrückrufen.

Rückruf Leuchtmittel TECHNILUX Tube