Skip to main content

Auf dieser Webseite nutzen wir Technologien, mit denen wir Informationen über Ihr Nutzungsverhalten sammeln (Tracking, Targeting), sowie Ihr Kaufverhalten nachvollziehen können. So erkennen wir Sie wieder, wenn Sie die Webseite erneut besuchen. Wir verwenden die gesammelten Informationen, um Ihren Besuch auf der Webseite angenehmer zu gestalten und zu individualisieren. Individualisieren bedeutet, dass Sie passende Produktvorschläge auf dieser wie auch anderen Webseiten in Form von Werbung erhalten. Gleichzeitig nutzen wir die Trackingdaten, um die Qualität unserer Werbemaßnahmen kontinuierlich zu verbessern. Nähere Informationen hierzu und zu den verwendeten Technologien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie können die Webseite selbstverständlich auch ohne Einwilligung zum Tracking und Targeting nutzen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, sammelt diese Webseite keinerlei Daten zu Ihrem persönlichen Nutzungsverhalten. Es wird lediglich ein einziger Hinweis (Cookie) in Ihrem Browser hinterlegt, der uns fortan daran erinnert, dass Sie keine Aufzeichnung Ihres Nutzungsverhaltens wünschen. Bitte geben Sie an, ob Sie einverstanden sind.

Alexa, stelle die Heizung wärmer.

„Alexa, stelle die Heizung wärmer.“

Mit der Alexa-Sprachsteuerung von Amazon wird die Bedienung des Smart-Home-Systems noch vielseitiger – und in vielen Situationen noch einfacher und vor allem zugänglicher.

Insbesondere für ältere Menschen oder Menschen mit Handicap kann die eigene Stimme das perfekte Mittel sein, um am Leben in einem smarten Zuhause teilzunehmen und davon zu profitieren.

Per Sprachkommando dreht das Thermostat runter, die Nachttischlampe schaltet sich ein, die Musikanlage beginnt zu spielen. Sogar komplette, vordefinierte Szenen lassen sich aktivieren, ohne einen einzigen Finger zu bewegen.

Zur Sprachsteuerung von Smart Home benötigen Sie:

1
Zentraleinheit
2
Komponenten
3
CONNECT-App
4
Sonstiges
 

Kompatible Zentraleinheiten finden Sie hier.

Berater

Wir helfen Ihnen, die passende Zentraleinheit zu finden.

Jetzt starten

Diese Zentraleinheiten sind aktuell für die Smart-Home-Sprachsteuerung mit Alexa vorbereitet:

So richten Sie Alexa ein:

Laden Sie die Apps TechniSat CONNECT und Amazon Alexa für Ihr Mobilgerät herunter. (CONNECT: Google Play oder AppStore, Amazon Alexa: Google Play oder AppStore)
Wenn Sie noch kein MyTechniSat-Konto für die CONNECT-App bzw. kein Amazon Alexa Konto haben, führen Sie die Kontoregistrierungsprozesse in beiden Apps durch.
Richten Sie die TechniSat Smart-Home-Zentrale und die verschiedenen Komponenten über die TechniSat CONNECT-App ein.
Aktivieren Sie an Ihrer TechniSat Smart-Home-Zentrale die Sprachsteuerung unter Einstellungen > Sonderfunktionen > Sprachsteuerung.
Laden Sie in der Alexa-App den TechniSat Skill herunter und aktivieren Sie diesen.
Hinweis: Um den Skill zu aktivieren, müssen Sie sich mit Ihrem MyTechniSat-Konto anmelden, das Sie auch in Ihrer TechniSat Smart-Home-Zentrale und in der TechniSat CONNECT-App verwenden.
Lassen Sie Alexa nach Geräten suchen. Gefundene Geräte werden in der Alexa-App angezeigt und mit der CONNECT-App synchronisiert.
Hinweis: Nachdem Sie neue Komponenten in Ihrer TechniSat Smart-Home-Zentrale angelernt haben, müssen Sie anschließend Alexa erneut nach neuen Smart-Home-Komponenten suchen lassen. Manuell geschieht das in der Alexa-App über Optionen > Einstellungen > Smart Home > Gerät hinzufügen.
Video-Anleitung

Aktuelle Sprachbefehle:

TechniSat TV-Geräte/Receiver mit Alexa steuern. TechniSat TV-Geräte/Receiver mit Alexa steuern.

TechniSat TV-Geräte/Receiver mit Alexa steuern.

Sie können ausgewählte TV-Geräte und Receiver von TechniSat ebenfalls mit Ihrer Stimme steuern. Die TV/Entertainment-Sprachsteuerung ermöglicht Ihnen zum Beispiel, den Fernseher ein- und auszuschalten, die Lautstärke zu regulieren oder auf einen bestimmten Programmplatz zu springen.

Mehr erfahren