Skip to main content

Bedienung am Fernseher

Master Display im Wohnzimmer.

Master Display im Wohnzimmer.

Ändern Sie doch einfach mal die Perspektive von klein auf ganz groß. Denn das Smart-Home-System von TechniSat versetzt Sie in die Lage, Ihr smartes Zuhause auf dem großen TV-Bildschirm darzustellen. Wir bezeichnen diesen großen Bildschirm als Master Display, auf dem Sie alle Anwendungen Ihrer modernen Lebens- und Wohnwelt im Blick haben.

So machen Sie Ihren Fernseher zum Master Display.

Ausgewählte TV-Geräte und Receiver von TechniSat besitzen eine Smart-Home-Client-Funktion.

Smart-Home-Client bedeutet, dass die Geräte über das Heimnetzwerk (LAN oder WLAN) mit der Zentraleinheit kommunizieren und das Smart-Home-System anzeigen können. Sie werden so zu einem Master Display.

Gleichzeitig kann die Fernbedienung des TechniSat Fernsehers/Receivers zur Steuerung des Smart-Home-Systems verwendet werden.
Mit der Zentraleinheit DIGIPAL SMART HOME lassen sich auch ältere Fernseher oder Modelle anderer Hersteller schnell und einfach als Master Display im Smart-Home-System einsetzen.

Wir beraten Sie hier, welche Zentraleinheit am besten zu Ihnen passt.

Drei Wege zum Master Display:

1. Sie nutzen einen Fernseher von TechniSat.

Sie nutzen einen Fernseher von TechniSat.

Kompatible TV-Geräte:

Benötigte Zentraleinheit:

2. Sie nutzen einen Receiver von TechniSat.

3. Sie nutzen irgendeinen Fernseher jedes Herstellers.

Sie nutzen irgendeinen Fernseher jedes Herstellers.

Benötigte Zentraleinheit:

Ein großer Bildschirm eröffnet ganz neue Möglichkeiten.

Ein großer Bildschirm eröffnet ganz neue Möglichkeiten.

Die Visualisierung von Smart-Home-Funktionen auf dem TV-Bildschirm kombiniert mit der Steuerung per Fernbedienung bietet Ihnen ganz neue Möglichkeiten, wie Smart Home Ihren Alltag bereichern und für mehr Sicherheit und Komfort sorgen kann.

Durch die Darstellung auf dem Fernseher fügen sich Smart-Home-Funktionen sinnvoll in Ihr multimediales Leben ein, ohne dabei aufdringlich zu sein. Zudem ist der Griff zum Smartphone oder Tablet oft nicht mehr nötig, wenn Sie das System per TV-Fernbedienung steuern.

Anwendungsbeispiele:
So funktioniert die Steuerung per Fernbedienung.

Mal schnell im Garten nach dem Rechten sehen.
Das Wohnzimmer auf Wohlfühltemperatur bringen.
Eine Wohnung, viele Master Displays.

Eine Wohnung, viele Master Displays.

Im Zusammenspiel mit der Zentraleinheit 2 können Sie einen oder gleich mehrere Fernseher/Receiver gleichzeitig als Master Display nutzen. Die Zentraleinheit überträgt die auf dem großen Bildschirm darzustellenden Smart-Home-Inhalte über das Heimnetzwerk auf die kompatiblen Geräte.