Skip to main content

TechniSat: DIGIT ISIO S3 - Aktuelle Informationen, Downloads - Service | DE

Aktuelle Informationen, Downloads
Aktuelle Informationen, Downloads

DIGIT ISIO S3

( 0000/4766 )

Der Satellitenreceiver verfügt über einen TwinTuner für DVB-S/S2 für das gleichzeitige Anschauen und Aufnehmen zweier verschiedener Programme. Die Aufnahmen können Sie dann ganz flexibel auf USB-Datenträgern oder im Netzwerk (NAS) ablegen. Der Receiver ist im Netzwerk als UPnP-Client und Server einsetzbar und wird so zu einer perfekten Multimediazentrale. Der smarte Receiver ermöglicht über die ISIO-Internet-Technologie Zugriff auf Mediatheken, ISIO-Apps oder HbbTV. Dank der TechniSat CONNECT-App steuern Sie den DIGIT ISIO S3 ganz einfach nicht nur zuhause, sondern können auch unterwegs jederzeit auf den Receiver zugreifen, um z. B. neue Aufnahmen zu programmieren.

Gehe zu:DownloadsFAQ

Downloads

Es steht Ihnen frei, die von TechniSat bereitgestellten Softwareaktualisierungen zu installieren. TechniSat möchte Sie aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir für Sachmängel, die allein darauf zurückzuführen sind, dass die Aktualisierung, auf deren Verfügbarkeit TechniSat Sie hingeweisen haben, von Ihnen nicht innerhalb einer angemessenen Zeit installiert wurden, obwohl TechniSat Ihnen eine mangelfreie Installationsanleitung bereitgestellt hat, nicht haften.

Gerätesoftware (2.81.0.4-4716 )

Software für DIGIT ISIO S3
Allgemeine Verbesserungen und Verbesserungen in den Bereichen:

• PIP-Modus
• Neustart bei Aufnahme
• Keine Festplattenerkennung nach Standby
, 21.06.2022, 96.5 MB

Kurzanleitung (V3)

Anleitung in deutscher Sprache, 24.05.2022, 9.2 MB

Bedienungsanleitung (V2)

, 24.05.2022, 19.83 MB

FAQ

Bei Aufzeichnungen von Radiosendungen mit Audiocodec AAC im Speicherformat DVR + MP2 sind die MP2 Dateien leer und ohne Audioinhalt?

Radioaufzeichnungen mit AAC können leider nicht als MP2 gespeichert werden. Dies ist lediglich als DVR-Speicherformat möglich.

Rückrufe

Zur Zeit liegen keine Informationen zu Produktrückrufen vor.