Skip to main content

TechniSat: TECHNILINE 32 ISIO - Aktuelle Informationen, Downloads - Service | DE

Aktuelle Informationen, Downloads
Aktuelle Informationen, Downloads

TECHNILINE 32 ISIO

( 5532/6306, 5532/6316 )

Der TechniLine 32 ISIO ist ein internetfähiger ISIO-NetSeher mit integriertem Doppel-Quattro Tuner im edlem Gehäusedesign mit hochwertigen Aluminium-Intarsien und Glasdrehfuß. So empfangen Sie brillante Bilder in HDTV über DigitalSat, digitales Kabel und DVB-T ohne zusätzlichen Receiver und können eine ganze Programmliste voller interessanter Internetdienste entdecken, die für die Darstellung auf großen TV-Bildschirmen optimiert und für die Steuerung mit der Fernbedienung ausgelegt sind. So kommen Kinofilme auf Knopfdruck, alle Folgen der Lieblingsserie an einem Tag oder aktuelle Nachrichten auf Abruf ins Wohnzimmer. Der TechniLine 32 ISIO ist DVRready und zeichnet dank seines integrierten Twin-Tuners bis zu zwei HDTV-Programme via USB verlustfrei auf externe Datenträger auf. Die bewährten TechniSat Mehrwertdienste garantieren einfachste Bedienung und maximalen Komfort.

Gehe zu:DownloadsFAQ

Downloads

Firmware TechniLine 32/40 ISIO / 40 HD-I (2.59.0.2-2976c)

02.09.2015
Release-Info:
- Allgemeine Verbesserungen
- Anpassung für DVR Timeraufnahmen
- Optimierung Erkennung CI und CI+ Module, 02.09.2015, 32.73 MB

Kurzanleitung Windows 7 als UPnP Server einrichten

In dieser Anleitung finden Sie eine Beschreibung auf deutsch, wie Sie Windows 7 als UPnP Server einrichten können., 14.08.2012, 1.66 MB

FAQ

Ich habe eine Festplatte für die Nutzung der DVR-Funktion angeschlossen. Leider funktioniert diese am USB Anschluss nicht.

Bitte nutzen Sie die USB Buchse unterhalb der Netzwerkbuchse. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Hinweise in der Bedienungsanleitung Seite 26, Punkt 4.6 USB-Buchse.

Ich habe mit dem TechniPort Plus eine neue Programmliste erstellt und in den TechniLine eingelesen. Nun werden die HD+ Programme in Verbindung mit dem offiziellen HD+ CI+ Modul nicht mehr entschlüsselt.

Bitte führen Sie einen CI reset aus. Rufen Sie hierzu Menü > Verschlüsselungssystem auf. Wählen Sie das CI+ Modul und setzen Sie dieses über die Serviceeinstellungen des Moduls zurück.

Rückrufe

Zur Zeit liegen keine Informationen zu Produktrückrufen vor.