Skip to main content

TechniSat: TECHNIROUTER 9/4x16 - Aktuelle Informationen, Downloads - Service | DE

Aktuelle Informationen, Downloads
Aktuelle Informationen, Downloads

TECHNIROUTER 9/4x16

( 0000/3283 )

Mit dem TECHNIROUTER 9/4x16 bauen Sie eine Einkabel-Umsetzer-Verteilanlage und versorgen hiermit bis zu 64 Teilnehmer mit den kompletten Fernsehprogrammen von bis zu 4 Satelliten (z. B. von Astra 19,2°E, Eutelsat 13°E, Astra 23,5°E und Astra 28,2°E) sowie dem terrestrischen Signal über ein Kabel. Dabei lassen sich bestehende Kabelstrukturen in Wohnobjekten ohne neue Kabelverlegung nutzen. Werden mehr als 64 Teilnehmeranschlüsse benötigt, dann können weitere TECHNIROUTER 9/4x16 an den Stammleitungs-Ausgängen kaskadiert werden.

Zur Verwendung kommt die digitale Sat-Channel-Router (SCR)-Technik nach EN50494/EN50607. Diese erlaubt die Versorgung der Empfangsgeräte ohne jegliche Programmeinschränkung. Ohne Neuverlegung von Antennenkabeln können hiermit auch Mulitunergeräte (PVR) in vollem Umfang betrieben werden.
Atmosphärische Dämpfungsverluste, die zu einer Pegelschwankung des empfangen Satellitensignals führen, gleicht der TECHNIROUTER 9/4x16 durch die eingebaute AGC (Automatic Gain Control) aus.

Welches LNB wird benötigt?


Durch den Einsatz von 4 Wideband-LNBs können 4 Orbitpositionen ohne Einschränkung verteilt werden.
Durch den Einsatz von 3 Wideband--LNBs können 3 Orbitpositionen ohne Einschränkung verteilt werden.
Durch den Einsatz von 2 Wideband--LNBs können 2 Orbitpositionen ohne Einschränkung verteilt werden.
Verwenden Sie Wideband--LNBs mit einer LOF von 10,41 GHz.

Durch den Einsatz von zwei Quattro-LNBs können zwei Orbitpositionen ohne Einschränkung verteilt werden.
Nicht geeignet sind Quattro-Switch-LNBs.

Wie erfolgt die Spannungsversorgung?


Zur Spannungsversorgung muss ein Steckernetzteil (12V) an den Router angeschlossen werden!

Gehe zu:Downloads

Rückrufe

Zur Zeit liegen keine Informationen zu Produktrückrufen vor.