Skip to main content

Auf dieser Webseite nutzen wir Technologien, mit denen wir Informationen über Ihr Nutzungsverhalten sammeln (Tracking, Targeting), ihren Standort ermitteln sowie Ihr Kaufverhalten nachvollziehen können. So erkennen wir Sie wieder, wenn Sie die Webseite erneut besuchen. Wir verwenden die gesammelten Informationen, um Ihren Besuch auf der Webseite angenehmer zu gestalten und zu individualisieren. Individualisieren bedeutet, dass Sie passende Produktvorschläge auf dieser wie auch anderen Webseiten in Form von Werbung erhalten. Gleichzeitig nutzen wir die Trackingdaten, um die Qualität unserer Werbemaßnahmen kontinuierlich zu verbessern. Dabei werden die Daten auch an Dienstleister in Drittländern übermittelt. Nähere Informationen hierzu und zu den verwendeten Technologien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum

Sie können die Webseite auch ohne diese Einwilligung nutzen. In diesem Fall wird lediglich ein einziger Hinweis (Cookie) in Ihrem Browser hinterlegt, der uns daran erinnert, dass Sie keine Aufzeichnung Ihres Nutzungsverhaltens wünschen. Bitte geben Sie an, ob Sie einverstanden sind.

EUROTECH T2 HD

0001/4922 - silber
EUROTECH T2 HD
EUROTECH T2 HD
Der Eurotech T2 HD ist als DVB-T2 Receiver vorbereitet für den Empfang des neuen HD-Antennenfernsehens. Hierzu unterstützt das Gerät den Kodierungsstandard HEVC/H.265, der zukünftig in Deutschland Verwendung findet. Die nur 11,5 cm breite Box ist somit der ideale Empfänger für unverschlüsselte TV-Programme über DVB-T2. Bis zur kompletten Umstellung auf den neuen Übertragungsstandard empfängt der Eurotech T2 HD selbstverständlich weiterhin klassisches DVB-T. Gleichzeitig entpuppt sich der Receiver als starker Multimedia-Player, der zahlreiche Video-, Audio- und Bildformate von angeschlossenen USB-Datenträgern wiedergeben kann.
DVB-T2 HD

DVB-T2 HD

DVB-T2 HD ist der Nachfolger von DVB-T in Deutschland und ermöglicht endlich die Übertragung von TV-Programmen in HD-Qualität (HDTV). Mit diesem Gerät können Sie alle in Ihrer Region verfügbaren, freien, öffentlich-rechtlichen DVB-T2 HD Programme empfangen. Alle Informationen zu DVB-T2 HD finden Sie aktuell auf www.dvb-t2-portal.de.

EPG

EPG

Über das integrierte EPG gewinnen Sie schnell den Überblick im laufenden Programm. Navigieren Sie in verschiedenen übersichtlichen Ansichten durch die von den einzelnen Sendern übertragenen Programmdaten.

Technische Daten

Artikelinformationen

4019588149229
0001/4922
silber

Bild

 
 
 
 
 
 

Anschlüsse

1
1 (USB 2.0)
 
 
1

Bedienung/Komfort

 

Tuner

Single Tuner
1
DVB-T2/HEVC (H.265), DVB-T

Videokodierung

MPEG-2 MP@HL/ML, MPEG-4/AVC, HEVC/H.265

Tuner - Antenne

51 ... 862 MHz
COFDM / QPSK, 16-QAM, 64-QAM, 256-QAM
1k, 2k, 4k, 8k, 16k, 32k
max. 50.34
1/2, 2/3, 3/4, 5/6, 7/8
5 V
max. 0.07 A

Unterstützte Formate & Codecs

MPEG-2, MPEG-4, H.264, H.265
MKV, MP4, MOV, MPG, TS, RMVB, RM, VOB, DAT, AVI
BMP, JPEG, GIF, TIFF
WAV, MP3, AAC

Sonstige Features

5000
Italienisch, Deutsch, Englisch, Französisch

Video-Formate

480i, 480p 576i, 576p, 720p, 1080i, 1080p

Stromversorgung

extern DC 5 V / 2 A
50 Hz
230 V

Leistung/Energiewerte

0.1 W
7 W
Alle technischen Daten

Lieferumfang

EUROTECH T2 HD, externes Netzteil (5V), Fernbedienung mit Batterien, Bedienungsanleitung

HDMIThe terms HDMI, HDMI High-Definition Multimedia Interface, and the HDMI Logo are trademarks or registered trademarks of HDMI Licensing Administrator, Inc.

Downloads

FAQ

Muss ich ab dem 29.03.2017 einen Suchlauf bei meinem Receiver starten, um die neuen Programme zu empfangen?

An diesem besagten Tag wird es mehrmals eine Kanalveränderung im DVB-T2-Empfangsbereich geben. Bei vielen Receivern und Fernsehgeräten muss der Suchlauf gestartet werden, um eine neue Kanalbelegung zu finden. Bei den Receivermodellen DigiPal von TechniSat brauchen Sie keinen Suchlauf manuell zu starten. Hier wird der Suchlauf automatisch nachts gestartet, um die Programme zu finden. Bei dem Eurotech T2 leider nicht.

Wie ändere ich den Fernbediencode, um zwei Geräte mit einer Fernbedienung steuern zu können?

Zuerst trennen Sie eins der beiden Geräte vom Strom, damit auch nur ein Gerät umprogrammiert wird. Anschließend drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung die Taste "Menü". Wählen Sie nun mit den Pfeiltasten Auf/Ab den Menüpunkt Einstellungen + OK, anschließend Grundeinstellungen und bestätigen dies ebenfalls mit OK. Mit den Pfeiltasten Auf/Ab wählen Sie nun -Fernbediencode-.
Das Ändern der Fernbedienoption erfolgt durch gleichzeitiges Drücken der Taste „Code“ (oberhalb der Ziffer „3“) und der OK-Taste auf Ihrer Fernbedienung.
Nach erfolgter Änderung speichern Sie die Änderung durch Drücken der Taste mit dem grünen Ring auf Ihrer Fernbedienung. Zuletzt verlassen Sie das Menü durch Drücken der Taste "Menü" auf Ihrer Fernbedienung.

Testurteile