Skip to main content

TechniSat: TECHNIROUTER MINI 2/1x2 - Downloads und Informationen - Service | CH

Downloads und Informationen
Downloads und Informationen

TECHNIROUTER MINI 2/1x2

( 0000/3289 )

Der TechniRouter Mini 2/1x2 wird an 2 Ausgänge einer bestehenden Multischalteranlage angeschlossen. Er generiert die 2 SCR-Frequenzen 1284 MHz + 1400 MHz und ermöglicht dadurch eine Twin-Funktions-Lösung oder eine Zweiteilnehmer-Lösung von bis zu 2 Orbitpositionen über ein Koaxkabel. Der TechniRouter Mini kann mit jedem Receiver betrieben werden, der "TechniRouter-ready" ist und das EN50494 Protokoll unterstützt.

Vorteile:
Eine bestehende Koaxialleitung wird zur Twin-Funktion erweitert.
Keine weitere Kabelverlegung erforderlich
2 Orbitpositionen steuerbar
Überall einsetzbar
Sehr kompakt
Anschließbar hinter TWIN-, Quattro-Switch-LNB und Multischalter
PIN-Code-Technologie

Twin-Empfang mit nur einem Kabel
Zum Erweitern einer bestehenden Kabelableitung in eine Twin-Lösung oder in eine Zweiteilnehmerlösung.
Mit dem TechniRouter Mini können Sie Ihren TechniSat Festplattenreceiver oder DigitalSat-Fernseher mit integriertem digitalen Videorecorder weiterhin über nur ein einziges Kabel versorgen und trotzdem während einer Aufzeichnung auch andere Programme schauen.

Ein Kabel, zwei Sat-Empfänger
Der eigene Sat-Anschluss in der Wohnung kann im Handumdrehen auf einen Zweitanschluss ausgebaut oder in einem DigitalSat-Haushalt können mehrere TV-Dosen über ein Kabel miteinander verbunden werden.

Empfang von Standard-Digital HDTV, DVB-T und UKW inklusive
Mit dem TechniRouter Mini lässt sich problemlos das gesamte digitale Programmangebot in Standard-Digital- oder HDTV-Programmen empfangen. Werden entsprechende Empfangssignale eingespeist, versorgt der TechniRouter Mini auch alle angeschlossenen TV-Dosen mit DVB-T und UKW.

Bis zu zwei Orbit-Positionen
Mit dem TechniRouter Mini lässt sich Twin-Empfang von bis zu zwei Orbit-Positionen, wie zum Beispiel ASTRA 19,2° Ost und Eutelsat-Hotbird 13° Ost, gewährleisten - bisher einzigartig und über ein Kabel.

Wie funktioniert das?
Der TechniRouter Mini 2/1x2 wird an zwei Ausgänge einer bestehenden Multischalteranlage oder eines LNBs angeschlossen, generiert zwei SCR-Frequenzen (1284 MHz und 1400 MHz) und ermöglicht dadurch eine Twin-Funktionslösung. Der TechniRouter Mini kann mit jedem Receiver betrieben werden, der TechniRouter-ready ist oder EN 50494 kann.

PIN-Code-Technologie
Durch die neue Technologie PIN-Code wird die Vergabe der Teilnehmerfrequenzen noch sicherer. Unberechtigter Zugriff eines weiteren Teilnehmers auf Ihre Frequenz ist somit ausgeschlossen. Diese Funktion muss von speziellen Receivern unterstützt werden. Bitte achten Sie auf das Logo "PIN-Code-Technologie".

Gehe zu:DownloadsFAQ

FAQ

Kann ich an einer Einkabelanlage mit TechniRouter an nur einem Antennenanschluß auch einen digitalen Twin-Receiver betreiben?

Ja. Die TechniSat Digitalreceiver und Digitalfernseher mit Twin-Tuner (Sat) können nur mit einem einzigen Kabel an die Antennendose angeschlossen werden. Sie müssen lediglich zwei Teilnehmerfrequenzen des TechniRouters in der SCR-Einstellung vergeben.

Mein Receiver hat in der Antennen-(LNB-)Einstellung für die TechniRouter-(SCR-)Einstellung keine Suchlauf-Funktion?

Bei manchen Digitalreceivern müssen Sie die Teilnehmerfrequenz und gegebenenfalls auch die dazugehörende Teilnehmer-Nr. von Hand einstellen.

Was passiert, wenn ich aus Versehen die TechniRouter-(SCR-)Einstellung lösche oder einen nichttauglichen Receiver an meine Antennendose anschließe?

Dann kann es passieren, dass alle anderen Digitalreceiver, die an dieselbe Leitung angeschlossen sind, von Ihrem Receiver gestört werden!

Was passiert, wenn ich aus Versehen die TechniRouter-(SCR-)Einstellung lösche und meine Teilnehmerfrequenz nicht mehr weiß?

An jeder Antennendose und ggf. auf dem Receiver sollte bei der Installation die vergebene Teilnehmerfrequenz angebracht werden, damit diese zur Not wieder eingestellt werden kann. Ansonsten werden die anderen Teilnehmer durch mögliche Fehleingaben gestört!

Welche Receiver/Digitalfernseher sind TechniRouter-tauglich?

Alle Geräte, die mit einer sogenannten SCR-Steuerung (Sat-Channel-Router) und einem speziellen DiSEqC-Befehlssatz gemäß EN 50494 ausgestattet sind.

Welche TechniSat Receiver/Digitalfernseher haben die SCR-Steuerung integriert?

Die aktuell erhältichen TechniSat Receiver (ausgenommen TechniBox HD VAC) und TV Geräteverfügen über die SCR-Steuerung.
Sowie die folgend aufgeführten älteren Modelle:

Set-Top-Boxen
DigiCorder ISIO S, S1
DigiCorder HD S2 Plus
DigiCorder HD S3
Digit ISIO S, S1
Digit HD8+
Digit S2e
Digit MF4-Se
TechniStar S1, S1+
TechniStar S2
DigiCorder HD S2
DigiCorder S2
DIGIT HD8-S
DIGIT MF4-S
DIGIT MF4-S Plus
DIGIT MF4-S VA
DIGIT S2 (mit Artikelnummer: 0001/4667, 0002/4667 und 0003/4667)
MultyMedia TS 1
DigiPlus STR 1
DigitSim S2

TV Geräte
MultyVision ISIO Serie
MultyVision Serie
TechniLine Serie
TechniVision HD Serie
HDTV 46
HDTV 40
HDTV 32 Plus
HD-Vision 40 PVR
HD-Vision 40
HD-Vision 32 PVR
HD-Vision 32
HD-Vision Plus PVR
HD-Vision Plus

Rückrufe

Zur Zeit liegen keine Informationen zu Produktrückrufen vor.