Skip to main content

TechniSat: DIGIPAL ISIO HD - Downloads und Informationen - Service | CH

Downloads und Informationen
Downloads und Informationen

DIGIPAL ISIO HD

( 0000/4931, 0001/4931 )

Der DIGIPAL ISIO HD ermöglicht den Empfang des neuen, hochauflösenden Antennenfernsehens DVB-T2 HD. Mit dem Gerät erleben Sie die komplette in Ihrem Sendegebiet verfügbare Sendervielfalt der öffentlich-rechtlichen und privaten Programme – das zur Entschlüsselung benötigte Irdeto-System ist bereits im Receiver integriert. Bis zur kompletten Umstellung auf den neuen Übertragungsstandard DVB-T2 HD empfängt der DIGIPAL ISIO HD weiterhin das klassische DVB-T. Aufnahmen speichert der DIGIPAL ISIO HD auf einem externen USB-Datenträger. Die ISIO-Internet-Technologie bietet zudem Zugriff auf Mediatheken, diverse Apps oder – ganz neu auch bei DVB-T2 HD - HbbTV. Die moderne Steuerung per MyTechniSat-App auf Smartphones und Tablets ist eine bequeme Alternative zur klassischen Fernbedienung.

Gehe zu:DownloadsFAQ

Downloads

Gerätesoftware (2.82.0.4-4651)

Software für DIGIPAL ISIO HD
Release Info:
Verbesserungen in den Bereichen

- HDMI / CEC
- Scart
- Allgemeine Verbesserungen
, 06.09.2021, 41.48 MB

Konformitätserklärung (20170327)

EU-Konformitätserklärung für DIGIPAL ISIO HD, 09.05.2017, 0.11 MB

Kurzanleitung (V8)

Kurzanleitung in deutscher Sprache, 10.10.2017, 7.83 MB

Bedienungsanleitung (V9)

Anleitung in deutscher Sprache, 10.10.2017, 21.14 MB

FAQ

Mein Gerät schaltet sich von alleine ab und fährt von alleine runter und das mitten drin in verschiedenen Funktionen. Was kann ich tun?

Bitte überprüfen Sie den Softwarestand am Gerät und aktualisieren Sie ihn gegebenenfalls. Sie finden auf unserer Homepage unter "Service - Downloads und Informationen" die aktuelle Software, wenn Sie dort Ihre Gerätebezeichnung suchen. Bitte vergleichen Sie die Software Version mit der, die in Ihrem Gerät unter Systemkonfiguration steht.

Wie bekomme ich ein Software-Update auf diesen Receiver?

Das Software-Update für den DigiPal ISIO HD wird kostenlos und automatisch über den LAN-Anschluss des Gerätes eingespielt, sofern der LAN-Anschluss belegt ist.
Es besteht auch die Möglichkeit, das Software-Update über den USB-Eingang, mittels eines USB-Sticks einzuspielen. Das Update wird von TechniSat auf der Homepage kostenlos zur Verfügung gestellt. Zum Download kommen Sie über:
www.technisat.de, dann Service, unter Download den Gerätetypen eingeben.
Weitere Angaben entnehmen Sie den Anweisungen.

Sind die freenet Sender nach der DVB-T2 Aufschaltung in den Regelbetrieb noch empfangbar?

Nach der Aufschaltung der DVB-T2 Sender, werden die Freenet Sender nicht empfangbar sein. Abhilfe: stellen Sie den Receiver nach erfolgten Suchlauf auf ein Programm des Freenet Paketes und lassen sie ihn ca 2 Std. darauf stehen. Dann kommt automatisch die Freischaltung wieder und die Programme sollten wieder sichtbar sein.

Unterstützt der DigiPal ISIO HD freenet connect?

Ja, der DigiPal ISIO HD unterstützt die Funktion freenet Connect!
Dafür sollten Sie den aktuellen Softwarestand in Ihrem Gerät haben.
Bitte vergleichen Sie Ihren Softwarestand in Ihrem Gerät mit dem von uns aktuell angegebenen Softwarestand auf unserer Homepage (Produkt suchen und auswählen, unter Downloads finden Sie die aktuelle Software).

Welchen HbbTV-Standard unterstützt der DigiPal ISIO HD?

Der DigiPal ISIO HD unterstützt den HbbTV 1.5 Standard.

Das Vor- und Rückspulen von Mediathekeninhalten funktioniert nicht. Was kann ich tun?

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den Softwarestand 2.72.0.5-3556b in Ihrem DigiPal ISIO HD installiert haben. Ab diesem Softwarestand funktioniert das Vor- und Rückspulen der Mediathekeninhalte.

Muss ich bei diesem Receiver die DVR-Recording-Funktion für die freenet TV Programme freischalten?

Für das DVR-Recording der freenet TV Programme muss der Receiver freigeschaltet werden. Das können Sie telefonisch oder auch online machen unter der Internetadresse www.freenet.tv/registrierung. Die öffentlich-rechtlichen Programme lassen sich ohne Freischaltung aufnehmen.

Was benötige ich zur Freischaltung der freenet TV Programme für das DVR-Recording?

Zur DVR-Freischaltung benötigen Sie die freenet TV ID-Nummer. Diese befindet sich auf dem Geräteaufkleber, auf der Geräteunterseite (Service-ID) und im Gerätemenü. Weiterhin besteht die Möglichkeit, die freenet TV ID-Nummer aus den unter Umständen im Lieferumfang befindlichen freenet TV Unterlagen zu entnehmen.

Benötige ich für die DVR-Freischaltung bei freenet TV auch die freenet TV PIN-Nummer?

Die TV-PIN-Nummer von freenet ist für die Freischaltung nicht erforderlich.

Habe ich irgendwelche Einschränkungen bei der Aufnahmefunktion nach der Freischaltung der freenet TV Programme?

Nach der Freischaltung bei den freenet TV Programmen kann es, ähnlich wie bei HD PLUS, zu Restriktionen kommen. Diese sind anbieterabhängig und können jederzeit senderseitig geändert werden. Davon betroffen sind sowohl Aufnahmen über USB als auch Aufnahmen über den analogen Klinkensteckerausgang auf SCART!

Sollte ein Werksreset nach der Freischaltung der freenet Sender vermieden werden?

Ein Werksreset sollte vermieden werden! Durch einen Werksreset wird die Freischaltung der Freenet-Sender gelöscht. Diese müssen dann leider wieder aktiviert werden durch eine nochmalige Online-Anmeldung oder Telefonisch mit Angabe der Seriennummer des Gerätes und der Service ID Nummer von Freenet.

Muss ich ab dem 29.03.2017 einen Suchlauf bei meinem Receiver starten, um die neuen Programme zu empfangen?

An diesem besagten Tag wird es mehrmals eine Kanalveränderung im DVB-T2-Empfangsbereich geben. Bei vielen Receivern und Fernsehgeräten muss der Suchlauf gestartet werden, um eine neue Kanalbelegung zu finden. Bei den Receivermodellen DigiPal von TechniSat brauchen Sie keinen Suchlauf manuell zu starten. Hier wird der Suchlauf automatisch nachts gestartet, um die Programme zu finden. Bei dem Eurotech T2 leider nicht.

Warum startet YouTube auf meinem Gerät nicht mehr?

Sehr geehrter Kunde,
aufgrund von einer Umstellung seitens YouTube, ist Ihr Gerät softwaretechnisch bedauerlicherweise nicht mehr in der Lage, die Youtube-Applikation abzurufen und die Inhalte darzustellen.
Sie können versichert sein, dass es sich hierbei nicht um einen Defekt handelt.
Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Wie ändere ich den Fernbediencode, um zwei Geräte mit einer Fernbedienung steuern zu können?

Zuerst trennen Sie eins der beiden Geräte vom Strom, damit auch nur ein Gerät umprogrammiert wird. Anschließend drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung die Taste "Menü". Wählen Sie nun mit den Pfeiltasten Auf/Ab den Menüpunkt Einstellungen + OK, anschließend Grundeinstellungen und bestätigen dies ebenfalls mit OK. Mit den Pfeiltasten Auf/Ab wählen Sie nun -Fernbediencode-.
Das Ändern der Fernbedienoption erfolgt durch gleichzeitiges Drücken der Taste „Code“ (oberhalb der Ziffer „3“) und der OK-Taste auf Ihrer Fernbedienung.
Nach erfolgter Änderung speichern Sie die Änderung durch Drücken der Taste mit dem grünen Ring auf Ihrer Fernbedienung. Zuletzt verlassen Sie das Menü durch Drücken der Taste "Menü" auf Ihrer Fernbedienung.

Rückrufe

Zur Zeit liegen keine Informationen zu Produktrückrufen vor.