Skip to main content

TechniSat: TECHNISTAR K4 ISIO - Downloads und Informationen - Service | CH

Downloads und Informationen
Downloads und Informationen

TECHNISTAR K4 ISIO

( 0002/4779 )

Der TECHNISTAR K4 ISIO liefert atemberaubende Bilder in Full HD und macht jeden Fernseher zum Smart-TV. Mit zahlreichen Mehrwertdiensten und DVRready-Funktion zur Aufzeichnung digitaler Programme auf ein externes USB-Speichermedium bietet er vollen TV-Komfort – zeitversetztes Fernsehen inklusive. Der Clou dabei ist der vierfache Kabeltuner, der es dem Zuschauer erlaubt, bis zu drei Programme gleichzeitig aufzunehmen, während ein viertes geschaut wird. Der Vierfach-Kabeltuner ermöglicht auch die Nutzung der Funktionen „Picture in Picture“, also Bild im Bild, und „Picture and Picture“, also Bild und Bild. So kann der Zuschauer gleichzeitig die Bilder von zwei Quellen auf einmal sehen.

Über seine intuitiv nutzbaren ISIO-Internetfunktionen (z. B. für den Abruf von Mediatheken und HbbTV) bietet der TECHNISTAR K4 ISIO starke Multimedia-Funktionen.

Der TECHNISTAR K4 ISIO ist zudem für den DVB-IP-Multicast-Empfang vorbereitet.

Gehe zu:DownloadsFAQ

Downloads

Gerätesoftware (2.74.0.8-4407)

Software für TECHNISTAR K4 ISIO

Verbesserungen in den Bereichen:

- Allgemeine Verbesserungen, 28.01.2020, 47.31 MB

Kurzanleitung (V26)

Anleitung in deutscher Sprache, 07.10.2020, 18.19 MB

Bedienungsanleitung (V4)

Anleitung in deutscher Sprache, 05.02.2019, 26.22 MB

FAQ

Das Softwareupdate startet beim Einstecken des USB Sticks nicht. Was ist zu tun?

Um das Softwareupdate über USB beim TechniStar K4 ISIO durchzuführen,
schalten Sie den Receiver in den Standby-Modus und stecken den USB Flash Stick mit der darauf befindlichen neuen Software in die USB Buchse des Receivers. Schalten Sie den Receiver dann ein und gehen im Menü auf Service-Einstellungen und dann auf Software aktualisieren. Starten Sie hier bitte das Update manuell.

Bitte beachten Sie: ohne einen manuellen Start im Menü funktioniert das Update nicht!

Warum startet YouTube auf meinem Gerät nicht mehr?

Sehr geehrter Kunde,
aufgrund von einer Umstellung seitens YouTube, ist Ihr Gerät softwaretechnisch bedauerlicherweise nicht mehr in der Lage, die Youtube-Applikation abzurufen und die Inhalte darzustellen.
Sie können versichert sein, dass es sich hierbei nicht um einen Defekt handelt.
Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Rückrufe

Zur Zeit liegen keine Informationen zu Produktrückrufen vor.