Skip to main content
Zwischenverstärker 17Z
Der Zwischenverstärker 17Z besitzt eine aktive Schräglagenentzerrung von 7 bis 13 dB.

Er wird überall dort eingesetzt, wo die Notwendigkeit besteht, Signale im Pegel anzuheben. Diese Komponente kann jederzeit zwischen den Kaskaden oder den einzelnen Abzweigern eingesetzt werden. Die Stromversorgung des Verstärkers erfolgt per Fernspeisung über die Stammleitungen des Grundgerätes 17/8 G.
HDTV

HDTV

HDTV steht für hochauflösendes Fernsehen und damit für eine ausgezeichnete Bildqualität. In HDTV können Bilder sehr viel detailreicher und in viel feineren Abstufungen dargestellt werden. Kontrast und Konturen sind präziser und Farben originalgetreuer. Außerdem stimmt das Breitbildformat der HDTV-Sendungen besser mit den menschlichen Sehgewohnheiten überein. Insgesamt wird also ein lebendigerer Eindruck erreicht.

Viele Teilnehmer

Viele Teilnehmer

Sie können viele Receiver/Fernseher gleichzeitig mit TV-und Radioprogrammen versorgen.

4 Orbitpositionen

4 Orbitpositionen

Gigantische Programmvielfalt mit einer einzigen Antenne. Sie empfangen parallel alle digitalen Programme von vier Satellitensystemen (vier Orbitpositionen): ASTRA 19,2° Ost / Eutelsat 13° Ost / ASTRA 23,5° Ost / ASTRA 28,2° Ost

Technische Daten

Artikelinformationen

4019588032699
silber/gelb
0000/3269
500 g
300 g
5.80 x 4.50 x 21.20 cm
10.70 x 5.60 x 22.30 cm

Umgebungsbedingungen Betrieb

-25 ... 55 °C

Allgemeine Merkmale

Empfangsbereich

950 ... 2150 MHz
47 ... 862 MHz

Entkopplung

40 dB

Technische Daten

16
1

Verstärkung

7 ... 12 dB fest, schräglagenentzerrt
5 ... 10 dB einstellbar

Stromversorgung

typ. 180 mA @18V